Beschreibung

Herten hat zwar (noch) keine „richtige“ Universität, aber im Rahmen der KinderUni verwandelt sich dreimal im Jahr das Glashaus in einen echten Hörsaal. 2005 wurde die Hertener KinderUni in Zusammenarbeit mit Dr. Rupert Scheuer von der Technischen Universität Dortmund, Lehrstuhl für Didaktik der Chemie II, gegründet. Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in rund 45-minütigen Vorlesungen spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften.

Kartenreservierung in der CreativWerkstatt, Tel. (0 23 66) 307 805, mit einer Anmeldekarte oder unter www.creativwerkstatt-herten.de.
Kartenabholung und freier Verkauf an der Tageskasse.

Um an der Hertener KinderUni „on tour“ teilzunehmen, melden Sie sich mit einer Anmeldekarte oder im Internet an.

Die Hertener KinderUni wird unterstützt durch die Bildungsinitiative der Volksbank Ruhr Mitte und die Hertener Stadtwerke GmbH.

 

  1. VORLESUNG: AUF LEISEN PFOTEN – VOM STUBENKATER BIS ZUM SIBIRISCHEN TIGER

Sie können schnurren und sich entspannt in der Sonne räkeln. Doch schon im nächsten Moment zeigen sie ihre Krallen. Ob Tiger, Löwe und Leopard oder Kleinkatze wie Luchs und Ozelot – es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen ihnen und unserer Hauskatze. Wie und wo große und kleinere Katzen heute noch in freier Wildbahn leben und was die Zoos für ihren Erhalt tun, erfahrt ihr in dieser Vorlesung.

 

Details

Termin:
09.10.2017 (Montag, von 10.30 bis 11.15 Uhr)
Alter:
von 6 bis 10 Jahren
Leitung:
Dr. Frank Brandstätter, Direktor des Zoo Dortmund
Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Crea-Nummer:
4715
Kosten:
Kinder (VV) 2,50 € , (AK) 3,50 € ; Erwachsene (VV) 3,50 € , (AK) 4,50 €