Beschreibung

Herten hat zwar (noch) keine „richtige“ Universität, aber im Rahmen der KinderUni verwandelt sich dreimal im Jahr das Glashaus in einen echten Hörsaal. 2005 wurde die Hertener KinderUni in Zusammenarbeit mit Dr. Rupert Scheuer von der Technischen Universität Dortmund, Lehrstuhl für Didaktik der Chemie II, gegründet. Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in rund 45-minütigen Vorlesungen spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften.

Kartenreservierung in der CreativWerkstatt, Tel. (0 23 66) 307 805, mit einer Anmeldekarte oder unter www.creativwerkstatt-herten.de.
Kartenabholung und freier Verkauf an der Tageskasse.

Um an der Hertener KinderUni „on tour“ teilzunehmen, melden Sie sich mit einer Anmeldekarte oder im Internet an.

Die Hertener KinderUni wird unterstützt durch die Bildungsinitiative der Volksbank Ruhr Mitte und die Hertener Stadtwerke GmbH.

 

  1. VORLESUNG: WAS BRENNT BEI EINER KERZE?

Der englische Forscher Michael Faraday begeisterte bereits vor 150 Jahren Londoner Kinder mit einer Experimentalvorlesung über die Kerze. Statt trockener Theorie vermittelte er mit eindrucksvollen Versuchsaufbauten den jungen Forschern die faszinierenden Phänomene und physikalisch-chemischen Gesetzmäßigkeiten rund um die Kerze. Er zeigte, was bei einer Kerze brennt und warum die Kerzenflamme in verschiedenen Farben leuchtet. Zudem ließ er Kerzenflammen springen und Apfelsinenschalen Funken sprühen.

In unserer Experimentalvorlesung begeben wir uns auf Faradays Spuren und zeigen einen Großteil der historischen Experimente rund um die Kerze – ein in den Augen Vieler völlig unspektakulärer Alltagsgegenstand.

Details

Termin:
17.11.2017 (Freitag, von 10.30 bis 11.15 Uhr)
Alter:
von 6 bis 10 Jahren
Leitung:
Dr. Rupert Scheuer, Lehrstuhl für Didaktik der Chemie II, Technische Universität Dortmund
Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16, 45699 Herten
Crea-Nummer:
4735
Kosten:
Kinder (VV) 2,50 € , (AK) 3,50 € ; Erwachsene (VV) 3,50 € , (AK) 4,50 €