Beschreibung

Auf unserem Streifzug sehen wir den Wald mit anderen Augen. Wir entdecken die ersten Spuren und verwandeln uns im Spiel in Rehe, die auf Futtersuche sind. Als Fledermaus fangen wir – unserem Gehör vertrauend – Nachtfalter. So lernen wir spielend den Kreislauf der Natur kennen. Mit Lupen besuchen wir die Bewohner des Waldbodens und kommen ihrem Geheimnis auf die Spur.

Angesprochen sind Eltern/Großeltern, die gemeinsam mit ihren Kindern/Enkeln die Natur „vor der Haustür“ kennenlernen wollen. Nach Möglichkeit mitzubringen ist ein (Hals-)Tuch oder Ähnliches, gegebenenfalls wetterfeste Kleidung.

 

Details

Termin:
09.06.2018 (1 Treffen) (Samstag, von 11.30 bis 13.45 Uhr)
Alter:
von 4 bis 7 Jahren , Eltern/Großeltern
Leitung:
Roland Kerutt (BUND, OG Herten)
Ort:
BUND-Naturerlebnisgarten Herten, Haupteingang Paschenbergstr. 161 (Adresse)
Crea-Nummer:
2235
Kosten:
Erwachsene 5,00 € / Kinder 2,50 €
Sonstiges:
Workshop