Beschreibung

In der Herbstwerkstatt Natur wollen wir mit Früchten, Herbstblättern, Hölzern und anderem, was wir im Naturerlebnisgarten finden und sammeln, Schönes gestalten. Aus Lehm und Weide bauen wir Überwinterungs- und Nisthilfen für Tiere. Dabei erfahren wir den Herbst im Naturerlebnisgarten: Wie leben die Pflanzen und Tiere? Welche Früchte können wir ernten und als Essen zubereiten? Für unsere selbst gebastelten Flugdrachen nutzen wir den Herbstwind. Viel Zeit haben wir auch zum Spielen und Toben im Gelände.

Verpflegung bitte mitbringen

Bereits als Kinder könnt ihr Mitglied im Verein Bund für Umwelt- und Naturschutz werden und euch aktiv für die Umwelt einsetzen z. B. als Umweltdetektiv oder -detektivin in einer Kinder- und Jugendgruppe. Oder ihr stellt mit unserer Unterstützung Naturerlebnisse in Form eines Naturtagebuchs dar und nehmt an einem Wettbewerb teil. Der Jahresbeitrag beträgt 16 Euro. Für Veranstaltungen im Naturerlebnisgarten, wie diesen Kurs, erhalten Mitglieder 5 Euro Rabatt.

 

Details

Termin:
06.09.2019–11.10.2019 (6 Treffen) (freitags, von 14.30 bis 17 Uhr)
Alter:
von 6 bis 11 Jahren (max. 18 Teilnehmende)
Leitung:
Katja Pietsch (Diplom-Biologin, Umweltpädagogin)
Ort:
BUND-Naturerlebnisgarten Herten, Paschenbergstr. 161
Crea-Nummer:
3383
Kosten:
28,50 € + (bei der Dozentin zu bezahlen) 4,00 € Materialkosten