Beschreibung

HERTENER KINDERUNI
Herten hat zwar keine „richtige“ Universität, aber im Rahmen der KinderUni verwandelt sich zweimal im Jahr das Glashaus in einen echten Hörsaal. 2005 wurde die Hertener KinderUni in Zusammenarbeit mit Dr. Rupert Scheuer von der Technischen Universität Dortmund, Lehrstuhl für Didaktik der Chemie, gegründet. Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in rund 45-minütigen Vorlesungen spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften.

Die Hertener KinderUni wird unterstützt durch die Bildungsinitiative der Volksbank Ruhr Mitte und die Hertener Stadtwerke GmbH.

Kartenreservierung unter Tel. 02366 307-805, mit einer Anmeldekarte oder unter www.creativwerkstatt-herten.de. Kartenabholung und freier Verkauf an der Tageskasse.

ERSTE VORLESUNG: DAS AUTO DER ZUKUNFT – FÄHRT ES OHNE FAHRERIN UND FAHRER?
In der letzten Zeit hören wir immer häufiger von Autos, die „autonom“ fahren. In unserer Vorlesung erfahrt ihr, was das schwierige Wort bedeutet und welche Unterschiede es dabei gibt. Wir schauen nach, warum manchmal auch schlecht über diese Autos berichtet wird. Denn Autos, die ohne Fahrerin oder Fahrer durch die Stadt fahren, sind nicht nur technisch eine Herausforderung. Wir verschaffen uns ein Bild, in welchen Situationen es brenzlig werden kann. Aber auch, warum das Bauen solcher Autos so spannend ist.

Buchungsstatus

open

Details

Termin:
04.04.2022 (Montag, von 10.30 bis 11.15 Uhr)
Alter:
von 6 bis 10 Jahren
Leitung:
Prof. Dr.-Ing. Christian Kutzera, Fachhochschule Südwestfalen, Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16
Crea-Nummer:
2749
Kosten:
(Kinder VV/AK, Erwachsene VV/AK) 2,50/3,50, 3,50/4,50 €