Beschreibung

Herten hat zwar (noch) keine „richtige“ Universität, aber im Rahmen der KinderUni verwandelt sich zweimal im Jahr das Glashaus in einen echten Hörsaal. 2005 wurde die Hertener KinderUni in Zusammenarbeit mit Dr. Rupert Scheuer von der Technischen Universität Dortmund, Lehrstuhl für Didaktik der Chemie, gegründet. Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in rund 45-minütigen Vorlesungen spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Natur-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften.

Die Hertener KinderUni wird unterstützt durch die Bildungsinitiative der Volksbank Ruhr Mitte und die Hertener Stadtwerke GmbH.

Kartenabholung und freier Verkauf an der Tageskasse.

 

Fliegen wie ein Vogel ist einer der ältesten Träume der Menschen. Doch erst vor etwas über 100 Jahren kam der Forscher Otto Lilienthal (1848-1896) dem Geheimnis auf die Spur. Heute ist Fliegen fast schon eine Selbstverständlichkeit. Wir reisen mit dem Flugzeug in die Ferien oder in ferne Länder. Doch warum fallen die tonnenschweren Flugzeuge eigentlich nicht vom Himmel? So genau wissen wir es – erstaunlicherweise – immer noch nicht, aber wir werden der Erklärung in dieser Vorlesung Schritt für Schritt immer näher kommen.

Details

Termin:
18.03.2019 (Montag, von 10.30 bis 11.15 Uhr)
Alter:
von 6 bis 10 Jahren (Kinder in Begleitung mind. eines Eltern- oder Großelternteils)
Leitung:
Prof. Dr. André Bresges, Institut für Physik und ihre Didaktik, Universität Köln
Ort:
Glashaus, Hermannstr. 16
Crea-Nummer:
1751
Kosten:
Kinder 2,50 € (VV), 3,50 € (AK); Erwachsene 3,50 € (VV), 4,50 € (AK) €