bildungsalternative

Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft. In unserer Region gilt es, den Strukturwandel aktiv zu gestalten und jungen Menschen in ihrer Heimat eine Zukunftsperspektive zu geben. Mit der CreativWerkstatt – Jugendkunstschule für Kinder und Jugendliche unterstützt die Volksbank Ruhr Mitte eine Einrichtung, die ein großes Ziel verfolgt: die Zukunftskompetenzen der Kinder und Jugendlichen und damit die Zukunft unserer Stadt zu fördern und zu sichern. Dabei geht es nicht darum, ein kurzes Strohfeuer zu entfachen. Bildung muss nachhaltig sein. Deshalb fördern wir die CreativWerkstatt auch weiterhin mit 30.000 Euro und helfen, neue Kurse und Projekte aufzubauen, die die Kreativität von Kindern und Jugendlichen aufgreifen und weiterentwickeln. Sie sollen einerseits Kompetenzen erwerben, um an den globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts arbeiten zu können. Andererseits geht es um Wissen und Fertigkeiten, die sie in ihrer Entwicklung fördern. Die CreativWerkstatt – Jugendkunstschule für Kinder und Jugendliche verbindet beides unter einem Dach. Beim professionellen Umgang mit Naturwissenschaft, Neuen Medien, Ökologie, Musik, Bildender und Darstellender Kunst erschließen sich junge Menschen die nötigen Kompetenzen, um ihre und die Zukunft unserer Stadt und Region in die Hand zu nehmen. Die Potenziale dazu haben die Kinder und Jugendlichen allemal, man muss sie nur wecken und fördern.